12.07.2017

Unzola wechselt zu RWE

von Redaktion

Rot-Weiss Essen hat Hervenogi Unzola verpflichtet. Der 25-jährige Verteidiger lief in der vergangenen Saison für den SC Verl auf und verstärkt den Traditionsverein von der Hafenstraße bis Sommer 2018.

„Wir kennen Hervenogi noch aus den Spielen gegen den SC Verl und haben uns im Probetraining ein abschließendes Bild von ihm gemacht. Er bringt Tempo und Biss mit und ist in der Defensive zudem flexibel einsetzbar. Er wollte gerne hier in der Region bleiben, dadurch hat sich für uns die Gelegenheit ergeben, ihn zu verpflichten“, so Direktor Sport Senioren Jürgen Lucas.

Unzola wurde in der Jugend von Bayer Leverkusen, Viktoria Köln und Borussia Dortmund ausgebildet. Beim BVB machte der Verteidiger in der damals noch drittklassigen Reserve der Borussia den Schritt in den Seniorenbereich. Von dort aus führte ihn sein Weg über die Sportfreunde Lotte zum SC Verl, für den er seit Sommer 2014 aufläuft. Insgesamt kommt Unzola bisher auf 98 Regionalligaspiele, drei Drittligaeinsätze und sieben Partien für die Deutsche U18-Nationalmannschaft.

„Ich habe in meinen Einheiten hier bereits gemerkt, dass viel Qualität in der Mannschaft steckt. Daher freue ich mich sehr darauf, jetzt Teil des Teams und natürlich des Vereins zu sein“, so der rot-weisse Neuzugang Hervenogi Unzola.   Quelle: Rot-Weiss Essen / Teaserbild: SC Verl

 

 


Werde Mitglied!
JETZT »


Tabelle

1 Uerdingen 73
2 Viktoria 71
3 Dortmund 2 54
4 Wuppertal 53
5 Aachen 52
6 Wiedenbrueck 52
7 Verl 50
8 Rodinghausen 50
9 Oberhausen 49
10 Essen 48
11 Wattenscheid 44
12 M'Gladbach 2 42
13 Koeln 2 37
14 Bonn 37
15 D'dorf 2 35
16 Erndtebrueck 26
17 Wegberg 25
18 Rhynern 18