Die Perspektivspieler 

Kai von der Gathen

Der Nachwuchsspieler im defensiven Bereich konnte in nur vier Spielen kaum unter Beweis stellen, ob er das Tempo in der Vierten Liga mitgehen kann. In der Hinrunde war er nach seinem unnötigen Platzverweis in Münster nicht mehr gefragt. Erst beim grausamen Kick in Bochum, den RWE mit 1:2 verlor, durfte er wieder auflaufen. Danach durfte er nur noch in Worms von Anfang an ran. Der Kurzauftritt beim Sieg gegen Cloppenburg ist nicht wirklich nennenswert.

Arda Yavuz

Arda Yavuz wechselte in der Winterpause zum türkischen Erstligisten Hacettepe SK. Dort stieg er als Tabellenletzter ab. Bei Rot-Weiss absolvierte der talentierte Abwehrspieler zwei Einsätze. Er wurde beim 5:0 über Mainz 05 und dem 2:1 gegen den SC Verl eingewechselt.

Adnan Karabas

Adnan Karabas spielt auf der linken Abwehrseite und war so gegen Dennis Bührer nahezu chancenlos. Er zeigte aber während der Rotsperre Bührers in drei Spielen über die volle Distanz, dass er in der Lage ist das Tempo der Liga mitzugehen. Der türkische Verband ist ebenfalls auf Karabas aufmerksam geworden und berief ihn zu Einsätzen in der U21.

Samet Alpay

Für Samet Alpay war der Sprung in die erste Mannschaft noch zu früh. Er kam in der Ersten Mannschaft nicht zum Einsatz.

Krisha Penn

In fünf Spielen der Hinrunde wurde Krisha Penn eingewechselt. Es wurde sehr deutlich, dass er das Tempo der Regionalliga nicht gehen kann und so wurde er in der Rückrunde nicht mehr gebracht.

Chamdin Said

Nur in der Hinrunde bekam Chamdin Said die Chance, für die Erste Mannschaft zu spielen. Lediglich zwei Einwechslungen waren Said zu wenig und so verlässt er RWE und spielt in der kommenden Saison für den SC Verl. Bereits im Winter wollten die Verler ihn verpflichten, Rot-Weiss verweigerte ihm aber die Freigabe.

Tayfun Cakiroglu

In einem Einsatz in der Saison 2007/2008 deutete Tayfun Cakiroglu an, dass er ein talentierter Mittelfeldspieler ist. Kurz nach Saisonbeginn wurde er allerdings suspendiert und fand nicht mehr in den Kader der Ersten Mannschaft zurück. Er wird RWE verlassen.

Leon Enzmann

Insgesamt kommt Leon Enzmann auf zwei Einsätze in der Hinrunde. Gegen Münster durfte er sogar von Anfang an ran, wurde aber in der Halbzeitpause ausgewechselt.

Marcel Platzek

Marcel Platzek wurde nicht eingesetzt. Eine Bewertung seiner Leistung in der Regionalliga ist somit nicht möglich.

Vincent Wagner

Es war kein gutes Jahr für Vincent Wagner. Nachdem er sich nach seinen Verletzungen heran kämpfte musste er tagelang im Krankenhaus bangen, da sein Herz ungewöhnliche Werte aufwies. Es scheint aber alles in Ordnung zu sein. Er selbst fühlt sich wohl in Essen und möchte gerne nochmal angreifen. Der Verein gab ihm einen neuen Vertrag, der zunächst nur für die Zweite Mannschaft gilt. Sollte er da gute Leistungen zeigen, ist vielleicht doch noch mehr drin.

Emrah Uzun

Für den erfolgreichen Torschützen der Zweiten Mannschaft reichte es nur zu einem Einsatz von sechs Minuten beim desaströsen 1:2 in Bochum. In dieser kurzen Einsatzzeit konnte er sich natürlich nicht auszeichnen.