Mike Wunderlich – Der Wunschspieler

In der Winterpause wurde Mike Wunderlich als Wunschspieler von Michael Kulm und Thomas Strunz aus Köln an die Hafenstraße geholt. Technisch gut ausgestattet, fünf Tore und acht Torvorlagen für die kleinen Geißböcke, ließen wieder auf einen echten Spielmacher in Essen hoffen.

Jawattdenn-Saisonbewertung:

Den erhofften Erfolg durch einen Spielgestalter Namens Mike Wunderlich, konnte dieser nicht ganz erbringen. Mit vier gelben Karten vorbelastet aus Köln gekommen und dem Druck an der Hafenstraße noch nicht gewachsen, konnte Wunderlich Anfangs keine Akzente setzen.
Zum Ende der Saison zeigte er allerdings, dass man ihn nicht zu Unrecht an nach Essen geholt hat, und wurde von Spiel zu Spiel besser. Vier Treffer und vier Torvorlagen konnte Wunderlich im Essener Dress verbuchen.

Prognose:

Wenn Mike Wunderlich in Essen bleibt und an den gezeigten Leistungen der letzten Wochen anknüpft, kann er sich in der Mannschaft sicherlich beweisen und auch als Spielmacher fungieren. Er ist in Essen noch nicht an seine Leistungsgrenze gestoßen. In einer harmonierenden Mannschaft kann Wunderlich bestimmt noch mehr zeigen. Von seiner vorhandenen Qualität kann die Mannschaft nur profitieren.

Einsätze
Tore
Vor-
lagen
GWG
Scorer-
punkte
Straf-
punkt

15

0
3
1.304
4
4
0
8
4
0 0 4


Ø
RS
RS
EdT
RS
SdT
Ø
NRZ
Ø
JWD
SdS
SdM
Leistungs-
punkte
3,64 0 0 3,75 3,26 1
0 324

Mike Wunderlich