Markus Neumayr – der Kreative

Neumayr kam erst im Winter vom belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem. Zusammen mit Mike Wunderlich sollte er die Planstelle für das kreative Spiel der Essener besetzen und so vor allem die Offensive ankurbeln. Das gelang nur bedingt.

Jawattdenn-Saisonfazit:

Beobachtet man Markus Neumayr auf dem Feld, kann man verstehen warum Strunz ihn an die Hafenstraße geholt hat. Der 23jährige ist der wohl technisch stärkste Spieler im Kader, hat einen guten Blick für den Nebenmann, ist torgefährlich und weiß seine Mitspieler einzusetzen. Leider fehlte häufig noch die Abstimmung mit seinen Mitspielern, hin und wieder agiert Neumayr zu hastig und unüberlegt.

Prognose:

Einen Spieler wie Neumayr kann sich jede Mannschaft nur wünschen. In einer funktionierenden Mannschaft dürfte er ein Gewinn für das Team sein. Es bleibt zu hoffen, dass er auch künftig an der Hafenstraße seine Schuhe schnüren wird.

Einsätze
Tore
Vor-
lagen
GWG
Scorer-
punkte
Straf-
punkt

16

1 6
1.233 3
2
1 5 1
0 0 1


Ø
RS
RS
EdT
RS
SdT
Ø
NRZ
Ø
JWD
SdS
SdM
Leistungs-
punkte
3,57 0 0 3,36 3,27 3 0 384

Markus Neumayr