Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

Borussia Mönchengladbach II – Rot-Weiss Essen (3:2)

Nach Verl setzte es auch gegen „Angstgegner Nr. 2“ , die U23 von Borussia Mönchengladbach, eine Niederlage. Nach guter erster Halbzeit und der Führung durch Dorow kamen die Gladbacher fast mit dem Halbzeitpfiff mit einem zweifelhaften Elfmeter zum Ausgleich. Nach der Pause gingen die Gastgeber mit einem Doppelpack in Führung. Das 2:3 erzielte Kefkir mit einem Elfmeter (den man auch nicht unbedingt hätte geben müssen) im Nachschuss. Mund abwischen, Fortuna Köln schlagen.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

Rot-Weiss Essen – SC Verl (1:4)

Es musste mal so kommen, es musste mal gescheh’n. Im Spitzenspiel an der Hafenstraße brachte der SC Verl den Rot-Weissen die erste Saisonniederlage bei. Mit 1:4 fiel diese allerdings ein wenig zu hoch aus, zumal zwei Tore Geschenke der Essener Hintermannschaft waren. Am Donnerstag geht es gegen Gladbach II direkt weiter, also keine Zeit zum Trübsal blasen.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

Rot-Weiss Essen – Bonner SC (4:1)

RWE ist mindestens für einen Tag wieder Tabellenführer. Nach zäher erster Hälfte gegen zweikampfstarke Bonner ging es mit einem 1:1 in die Pause. Alex Hahn erzielte hier das 1:0. Nach der Pause trafen dann Daniel Heber und (natürlich) auch zwei Einwechselspieler, Hedon Selishta und Ayo Adetula. Der Traum geht also weiter.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

SV Lippstadt – Rot-Weiss Essen (2:4)

Langsam wird es unheimlich. Nach einem 0:1-Rückstand traf der kurz zuvor eingewechselte Ayodele Adetula zum 1:1. Joshua Endres erzielte in der 2. Hälfte die kurzeitige Führung für die Essener. Der anschließende Ausgleich der Gastgeber hielt nicht lange vor, weil Hedon Selishta – gerade fünf Minuten auf dem Platz – zum ersten Mal traf und anschließend mit seinem zweiten Treffer den Deckel drauf machte. Oh, wie ist das schön.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

Rot-Weiß Oberhausen – Rot-Weiss Essen (0:3)

Die zahlreich mitgereisten RWE-Fans durften heute endlich mal wieder einen Auswärtssieg am Kanal in Oberhausen feiern. Mit einem – nicht unverdienten – 3:0-Sieg bleiben die Essener weiter punktgleich mit Rödinghausen an der Tabellenspitze. Die rot-weissen Treffer erzielten die eingewechselten Enzo Wirtz (2) und Ayodele Adetula. Die Jungs machen weiter richtig viel Spaß.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

Rot-Weiss Essen – SG Wattenscheid 09 (2:0)

12.007 Zuschauer sahen am Freitag Abend einen verdienten 2:0-Sieg gegen die SG Wattenscheid 09, wo sage und schreibe 9 ehemalige RWE-Spieler kicken. Oguzhan Kefkir und der eingewechselte Mario Kehl-Gomez erzielten die Treffer.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

SV Rödinghausen – Rot-Weiss Essen 1:1

RWE entführt einen Punkt aus Rödinghausen. Nach der Führung der Gastgeber in der ersten Halbzeit erzielte Oguzhan Kefkir den Ausgleich direkt nach dem Seitenwechsel. Alles in allem eine entspannte Auswärtsfahrt mit einer gerechten Punkteteilung.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

Rot-Weiss Essen – 1. FC Köln II (2:1)

Vorbericht In Anbetracht der Nostalgiewellen in eigentlich jedem Lebensbereich, wird in diesem (und folgenden) Vorberichten die frühere Praxis der „Kurzen Fuffzehn“ reaktiviert, die kommenden Spiele nach dem Motto „Reim dich oder ich fress dich!“ anzukündigen. So sind wir an so schöne Zeilen gekommen wie „Gegen VFB Wissen die Siegesfahne hissen“ oder „Gegen Edenkoben Tore proben“.…

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

VfB Homberg – Rot-Weiss Essen (1:2)

Auch im zweiten Spiel gelang den Jungs in Rot ein 2:1-Sieg. Vor 5.200 Zuschauern im Stadion des MSV Duisburg hat Oguzhan Kefkir seinen Torriecher bewiesen und mit einem Doppelpack für den rot-weissen Sieg gesorgt.

Kategorien
2019/2020 - Regionalliga West

Rot-Weiss Essen – Borussia Dortmund II (2:1)

Was für ein Spiel, was für ein Finish. Vor über 14.500 Zuschauern im Brutkasten Hafenstraße drehte RWE einen Rückstand aus der ersten Hälfte mit späten Tore durch Amara Condé (80.) und Alexander Hahn (96. Foulelfmeter). Dieses erste Erfolgsergebnis dürfte die Brust der Jungs etwas breiter machen. Bilder, PK und Stimmungsvideo sind online.

0