Kategorien
Weißte noch?

Einmal Lotte und zurück – ein Rückblick auf 14 Jahre im Fußballniemandsland – Kapitel VI

Nachdem sich Hoch 3 nicht als der Heilsbringer erwiesen hatte, verfolgte RWE ab 2019 die Devise, alle guten Dinge sind Drei. In einer bewegten und lange Zeit von Corona geprägten Zeit, besiegte RWE am Ende auch den Virus der Unaufsteigbarkeit, den die Konkurrenz uns stets wünschte. Nach drei Jahren, die endlich von Spitzenfußball geprägt waren, haben wir uns am Ende den Aufstieg geholt.

Kategorien
Weißte noch?

Einmal Lotte und zurück – ein Rückblick auf 14 Jahre im Fußballniemandsland – Kapitel V

Von Demandt bis Neitzel – Sportlicher Stillstand Hoch 3, oder golden glänzt die Ananas. Kapitel V erinnert noch einmal an die Zeit von 2016 bis Sommer 2019.

Kategorien
Weißte noch?

Einmal Lotte und zurück – ein Rückblick auf 14 Jahre im Fußballniemandsland – Kapitel IV

Vor dem Projekt „Hoch 3“ legte RWE eine P3 Spielzeit vor: Pleiten, Pech und Pannen. Die Saison 2015/16 endete beinahe mit dem Abstieg in die Oberliga. Aber für einen ehemaligen Protagonisten in der Premier League. Das Kapitel IV für die besonders Hartgesottenen ist aufgeschlagen.

Kategorien
Weißte noch?

Einmal Lotte und zurück – ein Rückblick auf 14 Jahre im Fußballniemandsland – Kapitel III

„Wrobels Ende, Faschers Fluch und das Pulverfass Hafenstraße“ – der Titel des 3. Kapitels sagt eigentlich schon genug über den Inhalt aus. Weiter geht die Therapie.

Kategorien
Weißte noch?

Einmal Lotte und zurück – ein Rückblick auf 14 Jahre im Fußballniemandsland – Kapitel II

Im zweiten Kapitel „Wiederauferstehung unter Welling und Wrobel“ widmen wir uns den kurzzeitig erfolgreicheren Jahren mit Aufstieg, Pokalsiegen und dem Abschied vom Georg-Melches-Stadion.

Kategorien
Weißte noch?

Einmal Lotte und zurück – ein Rückblick auf 14 Jahre im Fußballniemandsland

Vom Sommer 2008 bis zum Sommer 2022 hatte sich Rot-Weiss Essen aus dem Profifußball verabschiedet. Jawattdenn.de hat sich dran gemacht und 14 Jahre im Fußballniemandsland aufgearbeitet. Eine Reise, die an einem Freitagabend in Lotte begann und an einem Samstagnachmittag (fast) dort endete. Mit tragischen, kuriosen, witzigen, charmanten und manchmal auch etwas peinlichen Anekdoten rund um uns und unseren Verein. Das erste Kapitel ist online, viel Spaß beim Lesen.

Kategorien
Weißte noch?

115 Jahre Rot-Weiss Essen

Unser geliebter Verein Rot-Weiss Essen feierte seinen 115. Geburtstag. Die Fanszene zeigte eine kleine Aktion.
Danke an unsere Freunde von turus für die Bilder.

Kategorien
Weißte noch?

„Wuppertal-Asozial!“ – Oder wie Rot-Weiss Essen die Aufstiegsträume der Bergischen zerstörte

Am Sonntag, den 23.02., treffen unsere Essener Rot-Weissen im Stadion an der Hafenstraße auf den Wuppertaler SV. Das heißt tabellarisch, der Erste erwartet den Zweiten. Bevor wir uns in einem Vorbericht allen wichtigen Facetten der Gegenwart und diesem aktuellen Spitzenspiel widmen, stimmen wir euch mit einem nostalgischen Rückblick auf die Spielzeit 2003/04 auf den Westschlager ein. Das damalige sehr gute Ende für RWE soll natürlich auch ein gutes Omen für die kommende Aufgabe sein.

Kategorien
Weißte noch?

Die „kurze fuffzehn“ im Jahr 1969

Nachdem zuletzt die Vereinszeitschriften aus dem Jahr 1952 unter die Lupe genommen wurden, stehen diesmal einige Ausgaben der kurzen fuffzehn aus 1969 – mit der Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga als Schwerpunkt – im Fokus.

Kategorien
Weißte noch?

Die „kurze fuffzehn“ im Jahr 1952

Der Coronavirus hat uns noch immer alle fest im Griff und zwingt uns zur Abstinenz von dem, was wir am liebsten tun: Ins Stadion gehen. Die überschüssige Zeit lässt sich aber wunderbar in Dinge investieren, zu denen man sonst nicht kommt: Zum Beispiel mal einen genaueren Blick in die ersten Ausgaben der „kurzen fuffzehn“ zu werfen.